Arteta will den Brasilianer :Philippe Coutinho: Wird er Arsenals Bruno Fernandes?

coutinho 2020 100
Foto: Ververidis Vasilis / Shutterstock.com

Der FC Arsenal hofft Medienberichten zufolge auf die Zusage von Philippe Coutinho. Für den brasilianischen Nationalspieler haben die Gunners dem DAILY EXPRESS zufolge bereits das passende Einsatzgebiet zurechtgelegt.

Der Boulevardzeitung zufolge will Cheftrainer Mikel Arteta Coutinho verpflichten. Im Emirates Stadium könne der Südamerikaner dann die Rolle einnehmen, die Bruno Fernandes (25) derzeit bei Manchester United innehat.

Der portugiesische Nationalspieler war im Winter von Sporting Lissabon zu den Red Devils gewechselt, erzielte seitdem in 22 Spielen zwölf Tore und lieferte acht Vorlagen.

coutinho 2019 03 15
Foto: Anton_Ivanov / Shutterstock.com

Fernandes spielt unter Trainer Ole Gunnar Solskjaer im zentralen offensiven Mittelfeld hinter einem Dreiersturm, der meist aus Marcus Rashford, Anthony Martial und Mason Greenwood besteht. Abgesichert wird Fernandes durch die Doppelsechs Paul Pogba/Nemanja Matic.

Hintergrund


Philippe Coutinho: Neuer Spielermacher von Arsenal?

Philippe Coutinho, dessen Qualitäten ebenfalls am besten auf der 10er-Position zur Geltung kommen, könnte bei Arsenal den aussortierten Mesut Özil als Spielmacher ersetzen und hinter Pierre-Emerick Aubameyang, Nicolas Pepe und Alexandre Lacazette agieren.

Allerdings ist fraglich, ob Coutinho überhaupt kommt. Der 28-Jährige hatte nach dem Ende seiner Leihe an den FC Bayern klargestellt, dass er auf eine neue Chance beim FC Barcelona hofft. "Barcelona war immer der Klub, von dem ich geträumt habe", so der Olympiasieger.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!