FC Barcelona :Pique-Ersatz: Barça denkt über Ezequiel Garay nach

xherdan shaqiri garay
Foto: AGIF / Shutterstock.com

Barcelona denkt laut der Sporttageszeitung AS über die Verpflichtung von Ezequiel Garay nach. Der Innenverteidiger könnte die Lücke schließen, die die Verletzung von Gerard Pique in den Kader gerissen hat.

Garay kennt die Primera Division bestens, er machte 200 Spiele für Real Madrid, Racing Santander und den FC Valencia. Seit Sommer 2020 ist er vereinslos, sein Vertrag bei den Fledermäusen wurde nicht verlängert.

Pique wird Barça wegen einer Kreuzbandverletzung monatelang fehlen. Auch Samuel Umtiti und Ronald Araujo sind noch außer  Gefecht. Ronald Koeman musste gegen Kiew in der Champions League wegen der Personalnot in der Innenverteidigung Oscar Mingueza aus der Zweitvertretung ins kalte Wasser werfen. Der 21-Jährige verdiente sich gute Noten.