Borussia Dortmund :Piszczek-Erbe: Barça-Talent vor Wechsel zum BVB


Gerücht Auf den Außenverteidigerpositionen hatte Borussia Dortmund in der frisch abgelaufenen Saison so seine Probleme. Zur neuen Runde soll ein talentierter Spieler vom FC Barcelona in den schwarz-gelben Kader stoßen.

  • Andre OechsnerDienstag, 21.05.2019
Foto: Trybex / Shutterstock.com
Anzeige

Weil Lukasz Piszczek und Achraf Hakimi beide von Verletzungen heimgesucht wurden, war Borussia Dortmunds Trainer Lucien Favre oftmals dazu gezwungen, den rechten Part der Abwehrkette mit einem positionsfremden Spieler zu besetzen.

Um nicht noch öfters in eine derart missliche Lage zu kommen, will der BVB offenbar eine provisorische Maßnahme treffen.

Dem Radiosender CADENA SER nach zu urteilen steht Mateu Morey unmittelbar vor einem Wechsel zum Bundesliga-Vizemeister.

Der 19-Jährige steht in der Jugendabteilung des FC Barcelona im Wort, ist aufgrund seines auslaufenden Vertrags aber ablösefrei zu haben.

Der U17-Europameister von 2017 kommt vorwiegend auf der Rechtsverteidiger-Position zum Einsatz.

In der laufenden Saison war Morey für die U19 nicht von Wert. Wegen einer schweren Knieverletzung kam er auf keine Partie für den Barça-Nachwuchs.

Dass der BVB gute Kontakte nach Barcelona unterhält, ist bekannt. Sergio Gomez und Paco Alcacer heißen die jüngsten Neuzugänge aus Katalonien.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige