Poker um Ex-Arsenal-Star :Aston Villa mit guten Karten

emmanuel adebayor 4
Foto: Dziurek / Shutterstock.com

Nach Informationen von Sky Sports haben die Villains gute Karten im Poker um Togos Nationalspieler, der zuletzt bei Tottenham Hotspur unter Vertrag gestanden hatte.

Der 31-Jährige war 2012 zu den Spurs gekommen, in den Planungen von Spurs-Coach Mauricio Pochettino  spielte der Angreifer jedoch keine Rolle mehr.

Nachdem im Sommer ein Wechsel zu West Ham United an zu hohen Gehaltsforderungen Adebayors gescheitert war, wurde dessen Arbeitspapier im September aufgelöst.

Hintergrund


Nun verhandelt der Routinier mit Aston Villa über eine Zusammenarbeit. Neben Aston Villa sollen auch die beiden türkischen Erstligisten Galatasaray und Antalyaspor Interesse zeigen.

Vor seinem Gastspiel an der White Hart Lane bei Tottenham stand Emmanuel Adebayor bereits bei Manchester City, Arsenal, Monaco und Real Madrid unter Vertrag.