Manchester City :Poker um Leroy Sane: Rummenigge kontert Guardiola-Aussagen


Hat es noch keinen Kontakt zwischen Bayern München und Manchester City wegen Leroy Sane gegeben? Das hat Pep Guardiola unlängst behauptet und damit einen Konter provoziert.

  • Fabian BiastochMontag, 22.07.2019
Foto: CosminIftode / Shutterstock.com
Anzeige

Karl-Heinz Rummenigge hat auf die Aussagen von Pep Guardiola (48) reagiert.

"Ich weiß nicht, ob Pep alles weiß, was in seinem Klub vorgeht. Keine Ahnung. Warten wir mal ab", antwortete Karl-Heinz Rummenigge, Vorstandsboss beim deutschen Rekordmeister, auf die Aussage seines ehemaligen Trainers.

Guardiola hatte zuvor erklärte, es habe keinen Kontakt mit Bayern wegen Sane gegeben.

Seit Wochen bemüht sich der FC Bayern um eine Verpflichtung Leroy Sanes, der noch bis 2021 bei Manchester City unter Vertrag steht und laut Aussage von Pep Guardiola eigentlich schnellstmöglich verlängern soll.

Aus München gebe es dazu aber "keine Wasserstandsmeldungen", erklärte Rummenigge weiter. "Wenn es etwas zu verkünden gibt, dann werden wir das tun. Aber das ist noch nicht so weit."

Bis zum 2. September muss ein Wechsel über die Bühne gegangen sein. Als mögliche Ablöse wird eine Summe von über 100 Millionen Euro für den deutschen Nationalspieler genannt.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige