Paris Saint-Germain :Poker um Neymar: Real Madrid bekommt zwei klare Ansagen


Paris Saint-Germain wird Neymar (27) im kommenden Sommer an keinen Klub der Welt verkaufen, sagt Nasser Al-Khelaifi.

  • Tobias KrentscherDonnerstag, 28.02.2019
Foto: Antonio Scorza / Shutterstock.com
Anzeige

Bis heute ist Neymar teuerste Fußballer der Welt. 222 Millionen Euro Ablöse machte PSG im Sommer 2017 für ihn locker.

Real Madrids Präsident Florentino Perez (71) würde diesen Ablöserekord gerne pulverisieren und Neymar ins Estadio Santiago Bernabeu holen.

Bereits dreimal baggerte der Bauunternehmer an Neymar, stets vergeblich. Nun soll er einen neuen Anlauf wagen.

Doch Nasser Al-Khelaifi, seines Zeichens Präsident des französischen Meisters, hat für Perez und alle anderen Klub-Bosse eine Botschaft.

"Real Madrid weiß, dass Neymar nicht zum Verkauf steht. Er wird Paris Saint-Germain diesen Sommer nicht verlassen", stellte der Unternehmer gegenüber der Sporttageszeitung MARCA klar.

"Diese Botschaft ist für Madrid und für alle anderen Klubs der Welt. Sie gilt für Neymar und alle anderen Spieler", so der Präsident weiter.

Video zum Thema

Auch Neymars Vater und Berater meldete sich zu Wort. "Neymar wird nicht zu Real Madrid gehen", sagte Neymar Senior.

Zudem räumte der Berater mit den Berichten auf, nach denen Neymar vor Leo Messi von Barça geflohen sei, um selbst der große Superstar zu sein.

Anzeige

"Mein Sohn Barça nicht verlassen hat, weil er Messis Schatten spürte. Erst als der Emir uns seinen Plan von einem neuen Star und einem ambitionierten Team schilderte, haben wir das in Betracht gezogen"."

In den vergangenen Monaten hatte es immer wieder Gerüchte gegeben, laut denen Neymar keine Lust mehr auf die französische Liga habe und nach Spanien zurückwolle.

Mit den Spekulationen kann Nasser Al-Khelaifi nichts anfangen.

"Unser Club hat eine sehr enge Beziehung zu Neymar und seinem Vater, die so eingerichtet wurde, dass sie über lange Zeit bestehen bleibt", so der 45-Jährige.

Neymars Vertrag in Paris ist noch dreieinhalb Jahre gültig. Eine Ausstiegsklausel enthält er nicht.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige