Präsident verrät :Barça-Flirt bekommt neuen Vertrag

nolito 2
Foto: Dziurek / Shutterstock.com

Dies enthüllte der Präsident der Galicier. Man habe mit Nolito eine mündliche Vereinbarung über einen neuen Kontrakt erzielt, sagte Carlos Mourino laut dem Fachblatt Sport gegenüber Faro de Vigo.

Nolito wird beim FC Barcelona als Ersatz für den zu Chelsea gewechselten Flügelstürmer Pedro Rodriguez gehandelt.

Barça-Sportdirektor Robert Fernandez bestätigte zuletzt Medienberichte und erklärte, dass man über den 28-Jährige als Winter-Neuzugang nachdenke.

Hintergrund


Sollte Nolito seinen Worten Taten folgen lassen und seinen Vertrag bei Celta Vigo verlängern, würde die Ausstiegsklausel des spanischen Nationalspielers laut Celta-Präsident Mourino von 18 auf 25 Millionen Euro steigen.

Nolitos aktuelles Arbeitspapier ist noch vier Jahre gültig, sein Marktwert wird auf zehn Millionen Euro taxiert (Quelle: Transfermarkt.de).