Premier League :Abschied von West Ham? Chicharito widerspricht Spekulationen deutlich


Im Sommer wechselte Javier Hernandez mit hohen Erwartungen von Bayer Leverkusen zu West Ham United. Doch bei den Hammers läuft es alles andere als rund. Macht Chicharito nun die Biege?

  • Thomas MüllerSonntag, 19.11.2017
Foto: Maxisport / Shutterstock.com
Anzeige

Medienberichte über einen Abschied des mexikanischen Nationalstürmers aus London dementierte dieser nun allerdings höchstpersönlich. Die Spekulationen seinen "komplett falsch", versicherte Chicharito.

"Ich stehe zu 100 Prozent zu West Ham und möchte helfen, die Situation zu verbessern. Und ich habe West Ham zu keiner Zeit um meine Freigabe gebeten", betonte der mexikanische Superstar via TWITTER.

Zuvor hatte es Spekulationen gegeben, Chicharito wolle in seine Heimat zu Deportivo Guadalajara zurückkehren. Doch da ist offenbar nichts dran.

Der Traditionsverein aus London hatte im Sommer knapp 18 Millionen Euro Ablöse für Chicharito nach Leverkusen überwiesen. Der Stürmer war nicht der einzige namhafte Neuzugang.

Slaven Bilic durfte auch die beiden Routiniers Joe Hart und Pablo Zabaleta (beide kamen von Manchester City) in seiner Mannschaft begrüßen.

Der Saisonstart wurde jedoch ordentlich verpatzt. Die Hammers belegen einen Abstiegsplatz in der Premier League.  Teammanager Bilic wurde entlassen.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige