Premier League :Ancelotti-Erbe: FC Everton denkt an einen alten Bekannten

carlo ancelotti 2019 10
Foto: Antonio Balasco / Shutterstock.com
Werbung

Nach Informationen der britischen Tageszeitung Daily Mail wollen die Verantwortlichen des Liverpooler Traditionsvereins David Moyes zurückholen.

Der Schotte führte West United in der vergangenen Saison auf einen hervorragenden 6. Tabellenplatz in der Premier League. Der Vertrag des 58-Jährigen läuft am Monatsende aus.

Geht es nach Everton, dann verlegt Moyes seinen Arbeitsplatz zurück in den Goodison Park. Moyes trainierte die Toffees einst elf Jahre, bevor er 2013 zu Manchester United wechselte und dort das Erbe von Sir Alex Ferguson antrat.

david moyes 4
Foto: Pal2iyawit / Shutterstock.com

Bei den Red Devils hielt sich Moyes allerdings nicht lange, er wurde noch vor dem Ende seiner ersten Spielzeit von den Trainer Aufgaben entbunden.

Hintergrund


Ein halbes Jahr nach seiner Entlassung heuerte er in der Primera Division an, unterschrieb bei Real Sociedad. Im Baskenland endete seine Laufbahn allerdings ebenfalls bereits nach einem knappen Jahr. Über Sunderland landete Moyes 2017 bei West Ham.

Neben Moyes stehen Nuno Espirito Santo (Wolverhampton Wanderers) und Eddie Howe (zuletzt Bournemouth) auf der Kandidatenliste der Liverpooler.