Andriy Yarmolenko weckt Interesse des FC Sevilla

14.05.2022 um 12:23 Uhr
von Thomas Schmidt
Redakteur
Berichtet seit 2022 für Fussballeuropa.com über die Bundesliga und den internationalen Fußball.
andriy yarmolenko
Foto: / Getty Images

Nach vier Jahren und 84 Partien verlässt Andriy Yarmolenko die Hammers am Saisonende. Weitergehen könnte es für ihn in der spanischen Primera Division. Nach Informationen des Onlineportals Fiachjes.net zeigt Sportdirektor Monchi vom FC Sevilla Interesse.

Bei den Andalusiern ist in der Offensivabteilung unklar, wie es mit Munir (26, Vertrag bis 2023), Barça-Leihspieler Luuk de Jong (31, Vertrag bis 2023) und Youssef En-Nesyri  (24, Vertrag bis 2025) weitergeht. Ob Yarmolenko demnächst unter Julen Lopetegui trainiert, hängt maßgeblich davon ab, wer das Estadio Ramón Sánchez Pizjuán verlässt.

Verwendete Quellen: fichajes.net