Premier League :Barça-Ikone Xaxi kann sich Engagement in der Premier League vorstellen

xavi 2020 6003
Foto: ph.FAB / Shutterstock.com
Werbung

Bereits 2019 sprach Xavi bei Sky Sports über seine Vorliebe für die Premier League und dass er gerne dort als Trainer tätig wäre. "Wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich ein großes Team wählen, City oder United, Chelsea, Arsenal oder Tottenham."

Insbesondere für seinen früheren Coach Pep Guardiola und seine Mannschaft hege er große Sympathien. "Du kannst ein Fußballspiel auf verschiedene Arten gewinnen, aber ich mag die Vorgehensweise von City und Guardiola am meisten. Ich verfolge die Premier League und ich genieße es."

Hintergrund

Xavi wurde in der früheren Vergangenheit mit einer Anstellung bei seinem früheren Arbeitgeber, dem FC Barcelona, in Verbindung gebracht. Der dortige Job als Trainer kam für den Spanier jedoch zu früh, auch wenn er zugibt, dass die Katalanen auf seiner Agenda stehen.

"Ich streite es nicht ab, mein Ziel ist es nach Europa und nach Barça zurückzukehren." Aktuell bereite ihm seine Arbeit beim Al-Sadd Sport Club, den er in zum zweiten Mal in drei Jahren zur Meisterschaft führte, zu viel Freude.

Video zum Thema