Premier League :EM-Ass im Visier: Bedient sich Patrick Vieira bei seinem Ex-Klub?

patrick vieira 2019 06 01
Foto: Romain Biard / Shutterstock.com
Werbung

Crystal Palace erzielte in der abgelaufenen Spielzeit nur 41 Treffer in 38 Ligaspielen. Die lahmende Offensive möchte Vieira nach Informationen der Sun deshalb gerne mit Eddie Nketiah und Kasper Dolberg verstärken. Sein Klub erteilt ihm jedoch nur für einen der beiden Spieler grünes Licht.

Nketjah wäre von beiden Akteuren wohl einfacher nach Board zu holen. Der 22-Jährige lehnte erst vor kurzem ein neues Vertragsangebot der Gunners ab, weil er in den letzten Jahren nicht über die Rolle des Ergänzungsspielers hinauskam. Arsenal würde ihn daher für eine Ablöse von 20 Millionen Pfund ziehen lassen.

Hintergrund

Bei Kasper Dolberg hätte Crystal Palace nicht so leichtes Spiel. Der Däne überzeugte bei der EM mit drei Treffern und gehört beim OGC Nizza zum Stammpersonal. Patrick Vieira müsste in den Gesprächen mit dem französischen Klub, den er ab 2018 fast anderthalb Jahre betreute, eine Menge Beziehungen spielen lassen, um einen Transfer zu ermöglichen.

Video zum Thema