Premier League :Chelsea macht Meisterschaft klar - danach stichelt Drogba gegen drei Ex-United-Stars

didier drogba
Foto: Laszlo Szirtesi / Shutterstock.com

Die Blues hatten am Wochenende ihren sechsten Titel in der Premier League eingefahren – der Klub aus London, die Stars und das Trainerteam um Chefcoach Antonio Conte (47) feierten mächtig.

Auch der langjährige Chelsea-Stürmer Didier Drogba war gut aufgelegt. Der Ivorer stichelte via Twitter gegen drei Ex-United-Stars und heutige Experten.

Er postete einen Tweet mit zahlreichen lachenden Smileys und teilte ein Video, in dem Pauls Scholes, Rio Ferdinand und Owen Hargreaves in einer Expertenrunde früher in dieser Spielzeit Chelsea die Meisterschaftschancen absprachen.

Hintergrund


— Didier Drogba (@didierdrogba) 14. Mai 2017

Auf die Frage des  Moderators "Kann Chelsea die Liga gewinnen" antworteten die drei Ex-Nationalspieler alle schnell und überzeugt mit "Nein". Nun kam von Didier Drogba der Konter.

Chelsea hatte die Meisterschaft am Freitag gesichert. Manchester United wird diese Saison aller Voraussicht nach als Tabellensechster beenden.