Aston Villa

Philippe Coutinho: Steven Gerrard will Kaufoption ziehen, doch seine Bosse haben keine Eile

10.03.2022 um 13:56 Uhr
coutinho 2021 1
Foto: Asatur Yesayants / Shutterstock.com
Video zum Thema

Anfang 2018 wechselte Philippe Coutinho als einer der besten Spieler der Welt vom FC Liverpool nach Spanien und erfüllte sich seinen Traum, beim FC Barcelona zu spielen. Vier Jahre später ging der Edeltechniker in der Januar-Transferperiode als Problemfall in Richtung England.

Aston Villa, wo Coutinhos Ex-Liverpool-Mannschaftskollege Steven Gerrard als Chefcoach fungiert, lieh den Südamerikaner bis zum Saisonende aus und sicherte sich eine 40 Millionen Euro schwere Kaufoption für den 29-Jährigen, der bei Barça einen Anschlussvertrag bis 2023 besitzt.

Zuletzt lieferte der brasilianische Nationalspieler reihenweise Top-Leistungen ab, unter anderem gegen Leeds United und Southampton. Dennoch herrscht bei den Villains keine Eile, die Leihe zeitnah in eine Fest-Verpflichtung umzuwandeln.

Premier League

Wie die Tageszeitung Birmingham Mail und Transferexperte Fabrizio Romano berichten, will die Chefetage bis zum Mai warten und erst dann eine Entscheidung über Coutinho treffen. Gerrards Urteil steht indes bereits fest: Die Liverpool-Legende würde Coutinho "liebend gerne behalten", heißt es.

Coutinho-Topform freut Ex-Kollege Lucas Leiva

Dass es für Coutinho auf der Insel so gut läuft, freut nicht nur Gerrard, sondern auch Lucas Leiva. Der Brasilianer, der bis 2017 mit seinem Landsmann und Gerrard beim FC Liverpool spielte, erklärte gegenüber The Athletic: "Ich bin froh, dass er wieder spielt und die Qualität zeigt, die wir alle von ihm kennen."

Coutinho und Leiva sind gut miteinander befreundet. Daher griff der Mittelfeldspieler von Lazio Rom nach der Unterschrift Coutinhos zum Hörer und sprach mit Steven Gerrard. " Ich wollte nur sichergehen, dass er sich gut um Phil kümmert", so der 35-Jährige, dessen Vertrag in Italiens Hauptstadt am Saisonende ausläuft.

Verwendete Quellen: theathletic.com

Coutinho: Hintergrund

Anzeige