International Premier League: De Bruyne zum zweiten Mal Spieler der Saison

sid/91a6eaa805b426ef67995f87e5d30c9993d6f10a
Foto: AFP/SID/PAUL ELLIS

Der belgische Nationalspieler Kevin De Bruyne ist zum zweiten Mal als Spieler der Saison in der englischen Premier League ausgezeichnet worden. Der Ex-Wolfsburger, der für Titelverteidiger Manchester City in der am Sonntag endenden Spielzeit 15 Tore und 13 Vorlagen verbuchte, gewann wie schon vor zwei Jahren die Abstimmung der Fans. "Diese Auszeichnung ein zweites Mal zu gewinnen, ist eine Leistung, die mich wirklich stolz macht", sagte der 30-Jährige.

Sein Teamkollege Phil Foden wurde als bester junger Spieler geehrt - zum zweiten Mal in Folge. Das Duo hat beste Karten, am Sonntag erneut englischer Meister zu werden. Vor dem letzten Spiel gegen Aston Villa (17.00 Uhr) liegt City mit dem deutschen Nationalspieler Ilkay Gündogan einen Punkt vor dem FC Liverpool. Es wäre der vierte Meistertitel in fünf Jahren.