Italien-Shootingstar Wilfried Gnonto wechselt in die Premier League

02.09.2022 um 10:10 Uhr
Thomas Schmidt
Bundesliga-Experte
Bayern-Fan seitdem er denken kann. Kennt sich in Sachen Rekordmeister und Bundesliga bestens aus, seit 2022 im Team von Fussballeuropa.com.
getty wilfried gnonto 22090221
Foto: / Getty Images

Nach Informationen von Fabrizio Romano zahlt Leeds zunächst umgerechnet 4,5 Mio. Euro plus Boni. Der FC Zürich sicherte sich zudem eine Weiterverkaufsbeteiligung in unbekannter Höhe. Gnonto war 2020 aus dem Nachwuchs von Inter Mailand in die Schweiz gewechselt.

Nach wettbewerbsübergreifend zwölf Toren und zehn Vorlagen in 74 Spielen und dem Aufstieg in die italienische Nationalmannschaft (vier Spiele, ein Tor) zieht es Gnonto nun in die nordenglische Grafschaft Yorkshire. In Leeds unterschreibt er bis 2027. "Wir danken Willy für die großartige Zusammenarbeit und wünschen ihm bei der neuen Herausforderung viel Glück und Erfolg", teilte der Schweizer Meister mit.

Verwendete Quellen: fcz.ch
Auch interessant