Premier League

Mario Balotelli zum dritten Mal nach England? Newcastle will es möglich machen

24.01.2022 um 08:22 Uhr
mario balotelli 2020 5
Foto: Fabio Diena / Shutterstock.com
Video zum Thema

Mehrere Medienvertreter berichten darüber, dass Newcastle United Balotelli zeitnah verpflichten möchte. Die Magpies stecken mit ihren 15 Punkten nach 21 gespielten Partien mitten im Abstiegskampf. Das rettende Ufer ist aber nur einen Zähler entfernt. Im Winter wurden bereits Kieran Trippier (14 Mio. Euro Ablöse) und Chris Wood (30 Mio. Euro Ablöse) geholt, um die Kehrtwende einzuleiten.

Mario Balotelli soll das nächste Mosaikstück in Newcastle Comeback-Plänen sein. Der Italiener spielt eine überraschend starke Saison in der Türkei. Mit Aufsteiger Adana Demirspor rangiert er in der Süper Lig auf dem siebten Tabellenplatz und darf sich noch Hoffnungen auf die Qualifikation für Europa machen. Mit zwölf Torbeteiligungen hat Balotelli großen Anteil am Erfolg seines Teams.

Adanas Präsident, Murat Sancak, gab gegenüber Inside Futbol zu, vom Interesse aus England zu wissen. "Newcastle erwog, Balotelli zu verpflichten. Aber bisher haben sie kein offizielles Angebot gemacht."

Premier League

Der Klubboss verriet im Gespräch noch ein pikantes Detail: "In seinem Vertrag gibt es eine Ausstiegsklausel. Aber ich kann die Höhe dieser Klausel nicht offenlegen."

Für Newcastle dürfte jede Summe nach der Übernahme durch ein saudi-arabisches Konsortium bezahlbar sein. Wenn die Magpies Balotelli verpflichten würden, wäre es der dritte englische Verein, für den der Angreifer spielt. Zuvor schnürte er seine Schuhe schon für Manchester City und den FC Liverpool.

Verwendete Quellen: thesun.co.uk

Premier League: Hintergrund

Anzeige