Leeds United baggert an Italien-Juwel Wilfried Gnonto

04.07.2022 um 14:24 Uhr
von Thomas Schmidt
Bundesliga-Experte
Bayern-Fan seitdem er denken kann. Kennt sich in Sachen Rekordmeister und Bundesliga bestens aus, seit 2022 im Team von Fussballeuropa.com.
wilfried gnonto
Foto: / Getty Images
VIDEO ZUM THEMA

Leeds United interessiert sich nach Informationen des italienischen Journalisten und Transferexperten Nicolo Schira für Gnonto. Der 18-Jährige war 2020 von Inter Mailand in die Schweiz gewechselt, seitdem kam er in der Liga trotz seiner Jugend in 58 Partien zum Einsatz.

Dass Wilfried Gnonto das Zeug für eine der großen Ligen hat, deutete er unlängst im Länderspiel gegen Deutschland an, als er durch seinen Treffer zum jüngsten Torschützen in der Geschichte der italienischen Nationalmannschaft aufstieg. FCZ-Präsident Ancillo Canpea fordert dem Vernehmen nach knapp zehn Millionen Euro Ablöse für Gnonto, dessen Vertrag 2023 ausläuft.

Verwendete Quellen: Nicolo Schira
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG