40 Millionen Ablöse :Premier League lockt: Nelson Semedo vor Abschied vom FC Barcelona

nelson semedo 2019 09 001
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com

Noch bevor der FC Barcelona mit dem Heimspiel gegen den FC Villarreal am Sonntag in die neue Saison startet, könnte Nelson Semedo den Klub nach etwas mehr als drei Jahren verlassen.

Transferinsider Fabrizio Romano berichtet am Sonntagnachmittag, dass Semedo nur einen Schritt von einem Wechsel zu den Wolverhampton Wanderers entfernt sei.

Weiter heißt es, dass mit einem Vollzug schon in den nächsten Stunden zu rechnen sei. Semedos Vertrag soll zunächst auf fünf Jahre ausgelegt sein.

Zuletzt war von verschiedenen Seiten aber noch über eine Uneinigkeit bezüglich der Ablöse berichtet worden. Bei der MUNDO DEPORTIVO war zu lesen, dass Barça Semedo nicht unter einer Zahlung von 40 Millionen Euro gehen lassen wird.

Hintergrund


Das britische SKY hatte unterdessen aufgeführt, dass 32 Millionen Euro ausreichend seien. Semedo hatte es in den letzten drei Jahren auf der Rechtsverteidiger-Position in Katalonien mit dem gelernten Mittelfeldspieler Sergi Roberto als Konkurrent zu tun.

Unverzichtbar gemacht hat sich der Portugiese aber nicht. Von der Coronakrise arg gebeutelt, kommen Barça Transfereinnahmen gerade recht. Einen Teil der Ablöse könnte in die Verpflichtung von Sergino Dest (19, Ajax Amsterdam) fließen. Der Youngster wird aber auch von Bayern umworben.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!