Premier League :Mittelstürmer-Suche: Crystal Palace spielt doppeltes Spiel

patrick vieira 2019 06 01
Foto: Romain Biard / Shutterstock.com
Werbung

Ganz oben auf der Wunschliste steht Eddie Nketiah vom FC Arsenal. Der 22-Jährige besitzt bei den Gunners nur noch ein Jahr Vertrag und würde seinem Verein nur noch in diesem Sommer eine Ablöse generieren. Gespräche über eine Verlängerung wurden bereits vor Monaten abgebrochen.

Die Sun berichtete schon bei Vieiras Ankunft bei Crystal Palace über das Interesse an  Nketiah. Die Arsenal-Legende hofft den Rechtsfuß nun für 12 Millionen Pfund verpflichten zu können. Bisher konnten sich die beiden Vereine noch nicht auf eine Ablösesumme einigen.

Hintergrund

Der Franzose hat jedoch noch ein zweites Eisen im Feuer. Die Eagles haben bei Celtic Glasgow ein Angebot über 15 Millionen Pfund für Odsonne Edouard hinterlegt. Der Landsmann von Patrick Vieira erzielte in 115 Ligaspielen 66 Treffer für die Schotten.

Die starke Bilanz ist den anderen Vereinen in der Premier League allerdings ebenfalls nicht entgangen. Der FC Everton und Brighton & Hove Albion sollen ihr Interesse bekundet haben.

Am Ende könnte Crystal Palace also trotz aller Bemühungen mit leeren Händen dastehen. Die Londoner konnten in ihren ersten drei Partien nur zwei Tore erzielen und stehen aktuell mit zwei Punkten auf dem 14. Tabellenplatz. Eine Kurskorrektur ist dringend angeraten.

Video zum Thema