Premier League :Nach Glanzleistungen: Wilfried Zaha winkt neuer Vertrag

wilfried zaha 6
Foto: Pal2iyawit / Shutterstock.com
Werbung

Beim 2:1-Sieg von Crystal Palace beim Tabellenführer FC Chelsea wies Wilfried Zaha wieder einmal seinen Wert nach: Der Flügelstürmer erzielte den zwischenzeitlichen Ausgleich und war ein Unruheherd für die Hinter-Mannschaft von Chelsea.

Längst vergessen ist die durchwachsene Zeit des Angreifers bei Manchester United, wo er zwischen 2013 und 2015 unter Vertrag stand.

Hintergrund

Seit der Rückkehr zu seinem Heimatverein dreht Zaha wieder groß auf. Das ist allerdings auch der Konkurrenz nicht verborgen geblieben. Mehrere Premier-League-Klubs zeigen Interesse.

Unter anderem Tottenham Hotspur mit Erfolgscoach Mauricio Pochettino streckt seine Fühler aus, doch Crystal Palace will Abwerbeversuchen nun zuvorkommen.

Der Traditionsverein aus London plant eine Vertragsverlängerung mit seinem Eigengewächs inklusive Gehaltserhöhung. Das bestätigte der Klub-Boss gegenüber britischen Medien. Aktuell steht er noch bis 2020 unter Vertrag.

Video zum Thema