De Vrij und Brozovic im Visier :Achtung, Inter Mailand! Newcastle United will Kauf-Offensive in der Serie A starten

stefan de vrij 2019
Foto: cristiano barni / Shutterstock.com
Werbung

Die Magpies haben es laut der Daily Mail vorrangig auf zwei Akteure von Inter Mailand abgesehen. Stefan de Vrij (29, Vertrag bis 2023) und Marcelo Brozovic (28, Vertrag bis zum Saisonende) sollen die schwache Defensive Newcastles, die in der Liga bereits 24 Gegentreffer schluckte, stabilisieren. Sowohl de Vrij als auch Brozovic gehören unter Coach Simone Inzaghi zum Stammpersonal, weshalb Inter beide nur äußerst ungern abgeben möchte.

Im Gegensatz zu den Engländern, wo Geld nach der Übernahme durch eine saudi-arabische Investorengruppe keine Rolle mehr spielt, sind die Nerazzurri wegen der Verluste durch die Corona-Pandemie auf Transfereinnahmen angewiesen. Das bewiesen schon die Verkäufe der Star-Spieler Romelu Lukaku und Achraf Hakimi in diesem Sommer.

Hintergrund

Newcastle möchte darüber hinaus die aktuelle Nummer 2 von Lazio Rom verpflichten. Eddie Howe, der neue Coach der Magpies, ist ein Fan von Thomas Strakosha und möchte den Schlussmann angeblich in den St. James' Park holen. Der Albaner ist seit über neun Jahren für die Adler aktiv. In der letzten Saison verlor Strakosha seinen Stammplatz an Pepe Reina, der vom AC Milan nach Rom wechselte.

Video zum Thema