Premier League :Newcastle United: Rafael Benitez baggert an Nationalspieler aus Spanien

Foto: Ondrej Deml / Shutterstock.com
Anzeige

Wie die britische Tageszeitung DAILY TELEGRAPH in Erfahrung gebracht hat, zeigt Rafael Benitez Interesse an Jonathan Viera.

Der 28-Jährige spielte bereits in der Jugendabteilung auf den Kanaren, 2012 verließ er Gran Canaria. Drei Jahre später kehrte er zurück.

In der Mannschaft von Chefcoach Paco Jemez ist der offensive Mittelfeldakteur eine feste Größe. Er legt eine beeindruckende Saison hin. Er ist der große Lichtblick beim Tabellenletzten.

Durch seine Leistungen im Dress der Canarios schaffte es Jonathan Viera bis in die spanische Nationalmannschaft. Nationaltrainer Julen Lopetegui ließ Viera im vergangenen Oktober debütieren.

Nun will Rafa Benitez den Spanier zu sich nach Newcastle United holen. Als Ablösesumme im Gespräch: 20 Millionen Euro.

» Kepa Arrizabalaga träumt von Karriereende bei Athletic Bilbao

» Xavi liebäugelt mit Trainerjob in der Premier League

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige