Premier League :Patrick Cutrone wechselt von den Wölfen zu den Fledermäusen

patrick cutrone 2019 08 001
Foto: bestino / Shutterstock.com

Für Cutrone ist es bereits der dritte Wechsel in der laufendenden Spielzeit. Im vergangenen Sommer hatten ihn die Wolverhampton Wanderers per Leihbasis an den AC Florenz abgegeben.

Der eigentlich bis zum Saisonende datierte Deal wurde vorzeitig beendet, da sich Mittelstürmer Raul Jimenez bei den Wolves schwer verletzt hatte. Wolverhampton schloss die Lücke jedoch durch die Verpflichtung von Willian Jose (Leihgeschäft mit Real Sociedad).

Hintergrund


Der Weg für Patrick Cutrone nach Spanien wurde frei. Beim FC Valencia spielt er zukünftig auch mit Ferro (23) zusammen. Der Innenverteidiger kommt von Benfica Lissabon ebenfalls auf Leihbasis bis zum Saisonende.

Die Wolverhampton Wanderers hatten Cutrone im Sommer 2018 für fast 30 Millionen Euro von dessen Ausbildungsverein AC Mailand verpflichtet.