Premier League :FC Everton: Rafa Benitez holt Ex-Schützling nach Liverpool

rafael benitez 7
Foto: Maxisport / Shutterstock.com
Werbung

Bereits bei Dalian Pro arbeitete Rondon von 2019 an für anderthalb Jahre mit dem Spanier zusammen. Das erste Aufeinandertreffen kam jedoch schon 2018 bei Newcastle United zustande. In diesem Jahr liehen die Magpies unter der Führung von Benitez Salomon Rondon für ein Jahr von West Brom Albion aus.

Der Stürmer erzielte in 32 Pflichtspielen elf Tore für Newcastle, weshalb sein Coach ihn gerne dauerhaft an den Verein gebunden hätte. Die Klubbosse lehnten dies allerdings ab. Als Rafa Benitez seinen Vertrag 2019 nicht verlängerte, wurde die Diskussion um Rondon als mögliche Ursache genannt.

Hintergrund

Der Last-Minute-Neuzugang zeigte sich überglücklich nach seiner Ankunft in Liverpool "Ich bin wirklich froh darüber, wieder in der Premier League zu sein. Es ist ein Wettbewerb, bei dem ich das Spielen genieße und in jedem Match die Unterstützung der Fans spüre."

salomon rondon 2
Foto: Mitch Gunn / Shutterstock.com

Die Zusammenarbeit mit seinem Förderer sorgt ebenfalls für Begeisterung bei Rondon. "Ich kann es nicht erwarten mein Trikot überzustreifen und wieder mit Rafa Benitez vereint zu sein. Einem Trainer, der die Art, wie ich das Spiel verstehe, verändert hat. Ich bin sehr dankbar für das Vertrauen, das er in mich setzt."

Video zum Thema