Anzeige

FC Bayern :Premier League statt Bundesliga: Bayern muss sich Max Aarons abschminken

max aarons 2020 01 003
Foto: MDI / Shutterstock.com

Max Aarons (20) steht beim FC Bayern auf dem Einkaufszettel. Der Shooting-Star von Norwich City steht als Alternative zum ebenfalls gehandelten Sergino Dest (19, Ajax Amsterdam) im Notizblock von Hasan Salihamidzic.

Doch der Sportvorstand des Rekordmeisters kann Gespräche mit Max Aarons' Berater von seiner To-Do-Liste streichen. Nach Informationen des KICKER plant Aarons keinen Wechsel in die Bundesliga.

Der junge Rechtsverteidiger hat andere Pläne. Ein Verbleib bei Absteiger Norwich kommt nicht infrage, aber Aarons neuer Arbeitsplatz soll dem Fachmagazin zufolge in der Premier League liegen.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!