Premier League :Raul Jimenez feiert nach Schädelbruch Wolves-Comeback

raul jimenez 2020 10000
Foto: Silvi Photo / Shutterstock.com
Werbung

Obwohl das Freundschaftsspiel gegen den Drittligisten Cewe Alexandra mit 0:1 verloren ging, hatten die Wolverhampton Wanderers allen Grund zur Freude. Stürmer Raul Jimenez stand endlich wieder auf dem Platz.

Von Anfang an gestartet, erzielte er mit einem Freistoß auch beinahe gleich sein erstes Tor nach der Rückkehr. Der Ball flog allerdings nur gegen das Lattenkreuz.

Hintergrund

Jimenez musste nach seinem Schädelbruch operiert werden und kämpfte sich nach seiner Genesung zurück in die Startelf. Wie sehr der ganze Verein mit dem 30-Jährigen litt, zeigte sich auf dem vereinseigenen Twitter-Kanal.

"Acht Monate der harten Arbeit und der Erholung haben dich zu diesem Moment geführt. Wir sind alle sehr stolz auf dich und so glücklich, dich wieder dort draußen zu sehen", teilten die Wolves mit.

Nach 34 Minuten nahm Coach Bruno Lage den Mann des Tages dann aus dem Spiel. Am 24. Juli erhält Jimenenz seine nächste Chance im Vorbereitungsspiel gegen den spanischen Vertreter Betis Sevilla. Um ihn ganz vorsichtig an den Spielbetrieb zu gewöhnen, wird er dort voraussichtlich ebenfalls nicht über die volle Distanz gehen.

Video zum Thema