WM-Held Alexis Mac Allister mit Preisschild versehen

31.12.2022 um 10:26 Uhr
von Redaktion
Redaktionsaccount
Das Team von Fussballeuropa.com berichtet seit über zehn Jahren tagtäglich über den internationalen Fußball.
alexis mac allister
Alexis Mac Allister war eine feste Größe auf dem Weg zum WM-Titel der Argentinier - Foto: / Getty Images

Wie die italienische Tageszeitung Repubblica berichtet, ist der Premier-League-Klub bereit, Mac Allister ziehen zu lassen, wenn knapp 40 Millionen Euro Ablöse fließen. Der Mittelfeldakteur soll bereit für einen Vereinswechsel sein.

Mac Allister steht seit vier Jahren in der Premier League unter Vertrag, nach einer einjährigen Ausleihe an die Boca Juniors entwickelte er sich bei Brighton zu einer festen Größe im Mittelfeld.

Seinen internationalen Durchbruch schaffte er bei der vergangenen Weltmeisterschaft. Mit der argentinischen Albiceleste holte der 24-Jährige den Titel in Katar. Seit dem zweiten Spiel der Gruppenphase stand er in jeder Partie in der Startformation.

Seit dem WM-Coup wird der Nationalspieler (14 Einsätze) mit zahlreichen Klubs in Verbindung gebracht, unter anderem Chelsea, Arsenal,  Tottenham, Atletico Madrid, Borussia Dortmund und Juventus Turin.

Verwendete Quellen: La Repubblica