Premier League :Wolverhampton lässt und Joao Moutinho und Ruben Neves ziehen - Arsenal lockt

joao moutinho 5
Foto: AGIF / Shutterstock.com
Werbung

Für Ruben Neves bietet der FC Arsenal 35 Millionen Pfund, was für die Wolves einen angemessenen Betrag darstellt. Der Portugiese wechselte 2018 für 18 Millionen Euro vom FC Porto nach Wolverhampton. Mit ihm gelang dem Klub der Aufstieg in die Premier League und der 7. Tabellenplatz in den zwei darauffolgenden Saisons.

Die letzte Spielzeit verlief dann jedoch weniger erfolgreich, sodass der Verein mit dem 13. Rang vorlieb nehmen musste. Ein Resultat, das die Verantwortlichen zum Handeln zwingt. Neves und Moutinho, der mit einer Rückkehr zum FC Porto liebäugelt, sollen Geld in die Kassen spülen, um die Mannschaft zu verstärken.

Die zwei portugiesischen Spieler wären nicht die prominentesten Namen, die die Wolves verlassen würden. Im Sommer endet auch das Arbeitsverhältnis mit Coach Nuno Santo. Vier Jahre nach seinem Amtsantritt erfolgt nun die Trennung in beidseitigem Einverständnis.

Ein großer Umbruch, der auf die Wanderers zukommt. Wer die drei Portugiesen ersetzen soll, ist bislang noch völlig unklar. Zunächst dürfte die Neubesetzung des Trainerpostens im Fokus stehen, um mit einem großen Namen für Neuzugänge zu werben.