Ex-Barça-Stürmer Nolito kommt in der Segunda División unter

07.09.2022 um 15:26 Uhr
von Thomas Schmidt
Bundesliga-Experte
Bayern-Fan seitdem er denken kann. Kennt sich in Sachen Rekordmeister und Bundesliga bestens aus, seit 2022 im Team von Fussballeuropa.com.
getty nolito 22090739
Foto: / Getty Images

Nolito ging einst drei Jahre für Barcelona auf Torejagd, allerdings war er vorrangig in der zweiten Mannschaft unterwegs, erzielte in 107 Partien 29 Tore. Für die Profis sammelte er fünf Einsätze (ein Tor, eine Vorlage).

Nolito stürmte unter anderem für ManCity

Richtig Fahrt nahm Nolitos Karriere erst auf, nachdem er Barça 2011 in Richtung Benfica Lissabon verlassen hatte. In der Folge stürmte er für Granada, Celta Vigo, Manchester City, den FC Sevilla und von 2017 bis 2022 erneut für Celta Vigo.

Sein auslaufender Vertrag in Galicien wurde im Sommer nicht verlängert. Knapp zwei Monate später hat der 35-Jährige einen neuen Verein gefunden. Den Ex-Nationalstürmer zieht es ihn in die zweite Liga zu UD Ibiza.

Primera Division

Der Verein von der Baleareninsel verkündete am Dienstag die Verpflichtung des Stürmers. "Willkommen auf der Insel", teilte der Zweitligist mit. Nolito erhält einen Vertrag bis 2024, sofern die obligatorischen medizinischen Untersuchungen reibungslos verlaufen.

UD Ibiza stieg 2021 in die Segunda División auf

Nolito hat in seiner Karriere über 100 Profitore erzielt. UD Ibiza kann den Torriecher des Altmeisters gut gebrauchen. Nach vier Spieltagen belegt der Verein den drittletzten Tabellenplatz mit nur einem Zähler auf der Habenseite. UD Ibiza war 2021 in die Segunda División aufgestiegen. Das war zuvor noch keinem Verein von der Insel Ibiza gelungen.

Verwendete Quellen: ibizaud.com
Auch interessant