Ferran Reverter könnte Barça als Berater erhalten bleiben

14.02.2022 um 12:22 Uhr
von Redaktion
Redaktionsaccount
Das Team von Fussballeuropa.com berichtet seit über zehn Jahren tagtäglich über den internationalen Fußball.
imago ferran reverter 090222
Foto: Agencia EFE / imago images

Nach Informationen der Fachzeitung Sport könnte Reverter dem Vorstand um Präsident Joan Laporta in der Zukunft als externer Berater zur Verfügung stehen.

Reverter war im vergangenen Sommer von den Elektronikketten Media-Markt und Saturn in seine katalanische Heimat zurückkehrt unter anderem um mehr Zeit mit seiner Familie zu verbringen, die in Barcelona lebt.

Nach nicht einmal einem Jahr kündigte Reverter am Dienstag seinen Rücktritt an. Offiziell aus persönlichen und familiären Gründen. Es soll im Verhältnis zwischen dem CEO und Laporta aber geknirscht haben.

Primera Division

Es soll unterschiedliche Vorstellungen darüber gegeben haben, wie der Klub geführt wird. Auch die bevorstehende Vereinbarung mit dem neuen Hauptsponsor Spotify soll für Unstimmigkeiten gesorgt haben.

Auch interessant