Primera Division :"Ich würde lügen": Dani Olmo liebäugelt mit Spanien-Rückkehr

dani olmo 2020 01 004
Foto: DarioZg / Shutterstock.com

In den nächsten Jahren, so viel sollte sicher sein, wird dies allerdings nicht über die Bühne gehen. RB Leipzig dürfte angesichts des bis 2024 datierten Vertrags keine Absichten haben, Dani Olmo vor Ablauf gehen zu lassen.

"Ich würde lügen, wenn ich sagen würde, es ist nicht mein Ziel, irgendwann mal in meinen Heimatland zu spielen", sagt der 22-Jährige im Gespräch mit der SPORT BILD. Nach anfänglichen Schwierigkeiten etablierte sich der junge Spanier in Leipzig und zeigt dort inzwischen gute bis sehr gute Leistungen.

Hintergrund


Gerüchten zufolge erkundigte sich Real Madrid im Sommer vorigen Jahres nach einem Transfer. Auch Barcelona klopfte in der Vergangenheit bereits an. Beide Geschichten verliefen sich allerdings schnell wieder.

An einem vorzeitigen Abgang verschwendet der achtfache Nationalspieler zum momentan Zeitpunkt allerdings keinen Gedanken. "Darüber denke ich nicht nach. Ich fokussiere mich wirklich voll auf Leipzig", macht Olmo klar.