Athletic Bilbao Inaki und Nico Williams: Laufen die Bilbao-Brüder bald für Ghana auf?

getty inaki williams 22042855
Foto: / Getty Images

Inaki Williams hat für Athletic Bilbao wettbewerbsübergreifend bereits 366 Spiele absolviert. Auf Nationalmannschaftsebene war der 27-Jährige einmal für Spanien aktiv. Allerdings in einem Freundschaftsspiel. Ein Verbandswechsel wäre für Williams daher möglich.

Laut Ghana Soccernet streift Williams bald das Trikot der Black Stars über und vertritt Ghana. Inaki habe wie sein jüngerer Bruder Nico (19) sein Okay gegen. Der ghanaische Fußballverband arbeite bereits an einer Eingliederung der beiden gebürtigen Spanier.

Der Vater der baskischen Brüder stammen aus Accra, der Hauptstadt Ghanas. Über einen Verbandswechsel von Inaki Williams wurde bereits in der Vergangenheit spekuliert.  Im vergangenen Jahr erklärte er, dass er "nicht in Ghana geboren und aufgewachsen" sei und niemandem den Platz wegnehmen wolle.

Primera Division

Offenbar hat sich Inakis Meinung mittlerweile geändert. Womöglich, weil ihm die Teilnahme an der Weltmeisterschaft 2022 winkt. Die Black Stars haben sich für Katar qualifiziert. In Gruppe H geht es gegen Portugal, Uruguay und Südkorea.

Inaki Williams ist der Dauerbrenner der Primera Division

Inaki Williams feierte sein Debüt für Athletic Bilbao in der Saison 2014/2015. Der 27-Jährige ist der Dauerbrenner der Basken. Er hat seit sechs Jahren kein Spiel in der Primera Division verpasst. Wettbewerbsübergreifend kommt er auf 367 Spiele (95 Tore).

Sein jüngerer Bruder Nico, ebenfalls ein Stürmer, wurde im April 2021 erstmals im Profiteam eingesetzt. Seine Bilanz weist mittlerweile 39 Spiele mit ausbaufähigen drei Toren und einer Vorlage auf.