Primera Division :"LaLiga wird ohne Lionel Messi nicht zusammenbrechen", sagt Fernando Hierro

fernando hierro 2020 01 002
Foto: Marco Iacobucci Epp / Shutterstock.com
Werbung

"Die LaLiga hat verkraftet, dass Neymar gegangen ist. Dann verabschiedete sich Cristiano und es ging weiter. Jetzt ist Messi weg, aber es wird weitergehen", sagte der ehemalige Mannschaftskapitän von Real Madrid auf dem World Football Summit.

Natürlich würde er Neymar, CR7 und Messi gerne in LaLiga sehen, gibt der 88-fache spanische Nationalspieler zu: "Sie haben eine Ära geprägt, aber LaLiga ist ein etabliertes internationales Produkt, das nicht zusammenbricht, wenn ein Superstar geht."

Hintergrund

Fernando Hierro gewann dreimal die Champions League mit Real Madrid

Fernando Hierro war einst ebenfalls ein gefeierter Star in der Primera Division. Der heute 53-Jährige trug 14 Jahre das Trikot von Real Madrid, er gewann mit den Königlichen unter anderem fünf Meisterschaften und dreimal die Champions League. 2005 beendete er seine aktive Karriere. Zuletzt war er als Sportdirektor des spanischen Fußballverbands tätig.

Video zum Thema