"Mein Telefon explodierte": Arnaut Danjuma spricht über Liverpool-Gerüchte

10.06.2022 um 18:24 Uhr
von Tobias Krentscher
LaLiga-Redakteur
Schreibt seit 2010 über den spanischen Fußball. Gründer und Chefredakteur von Fussballeuropa.com.
arnaut danjuma
Foto: / Getty Images
VIDEO ZUM THEMA

"Es war lustig, weil ich in Holland ein Interview geführt habe, in dem sie mich gefragt haben, ob ich etwas über Liverpools Interesse gehört hätte", berichtet Danjuma laut Mundo Deportivo. Daraufhin habe er ja gesagt, schließlich habe er von den Gerüchten ja gelesen.

Arnaut Danjuma: "Danach explodierte mein Telefon." Er habe haufenweise Nachrichten erhalten. Dabei habe er das Interesse der Reds nie bestätigt, sondern nur, dass er davon in der Presse gelesen habe.

Danjuma war im vergangenen Sommer für 23 Millionen Euro vom AFC Bournemouth zum FC Villarreal gewechselt und hatte mit sechs Toren großen Anteil am Einzug ins Champions-League-Halbfinale. Wettbewerbsübergreifend traf er 16-mal.  Sein Vertrag ist noch bis 2026 datiert.

Danjuma fühlt sich beim Gelben U-Boot wohl. " Ich bin sehr glücklich hier und hatte eine fantastische Saison", so der niederländische Nationalstürmer. Der gesamte Verein und Trainer Unai Emery seien "fantastisch" gewesen.

Verwendete Quellen: mundodeportivo.com
Werbung
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG