Präsident bestätigt: Espanyol will Diego Lopez halten

27.04.2017 um 10:16 Uhr
von Thomas Müller
Redakteur
Berichtete bis 2021 für Fussballeuropa.com über den internationalen Fußball und die Bundesliga.
diego lopez real madrid
Foto: Maxisport / Shutterstock.com
Weiterlesen nach dem Video

Der frühere Schlussmann von Real Madrid steht in Barcelona seit Saisonbeginn auf Leihbasis unter Vertrag. Der Altstar ist unter Chefcoach Quique Sanchez Flores ein Rückhalt für die Katalanen.

Kein Wunder, dass Espanyol den 35-Jährigen halten will. Beim AC Mailand steht dieser noch bis 2018 unter Vertrag.

Gespräche über einen fixen Transfer von den Rossoneri nach Barcelona laufen bereits, wie Espanyol-Boss Ramon Robert verriet.

"Diego hat bereits gesagt, dass er gerne bleiben würde. Aber es gibt noch eine dritte Partei, mit der wir uns einigen müssen. Die Gespräche mit Milan laufen. In der nächsten Woche sprechen wir erneut", sagte der Präsident.

Video zum Thema
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG