Rayo feiert Radamel Falcao - der Tiger wird zum Matchwinner

22.09.2021 um 12:04 Uhr
von Tobias Krentscher
LaLiga-Redakteur
Schreibt seit 2010 über den spanischen Fußball. Gründer und Chefredakteur von Fussballeuropa.com.
imago radamel falcao
Foto: NurPhoto / imago images
Weiterlesen nach dem Video

Zehn Jahre nach seinem Abschied aus der Primera Division – Falcao wechselte für 40 Millionen Euro Ablöse von Atletico Madrid zum AS Monaco - kehrte der Kolumbianer vor einer Woche zurück nach Spanien, unterschrieb bis zum Saisonende bei Rayo Vallecano.

Bereits nach dem zweiten Einsatz des Kolumbianers zeichnet sich ab, dass der stolze Traditionsverein mit der Verpflichtung des Altmeisters eine gute Entscheidung getroffen hat.

Beim 3:0-Sieg gegen Getafe vor vier Tagen netzte der 35-Jährige  bereits zum ersten Mal ein. Er erzielte wenige Minuten nach seiner Einwechslung den Treffer zum Endstand. Am gestrigen Dienstagabend lief es für den "Tiger" noch besser.

Im schweren Auswärtsspiel bei Athletic Bilbao kam Falcao erneut als Joker in die Partie. In der 95. Spielminute wurde er zum spielentscheidenden Mann, sein Treffer sorgte für den 2:1-Erfolg im San Mames.

Video zum Thema
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG