Primera Division :Real Sociedad holt Torhüter aus der Premier League

imago matthew ryan 130721
Foto: Shutterstock / imago images
Werbung

Nachdem der Vertrag von Vertretungstorhüter Miguel Angel Moya nicht mehr verlängert wurde, war klar, dass Real Sociedad mit Blick auf die kommende Saison nachrüsten wird. Gesagt, getan.

Laut einer offiziellen Vereinsmitteilung schließt sich Mathew Ryan dem Klub aus San Sebastian an. Es gelte lediglich noch bürokratische Angelegenheiten zu klären. La Real macht weder zu Vertrags- noch Ablösemodalitäten Angaben.

Hintergrund

Ryans Vertrag bei Brighton & Hove Albion wäre in einem Jahr ausgelaufen. In der vergangenen Saison ließ sich der Ballschnapper an den FC Arsenal ausleihen, für den er aber lediglich dreimal zwischen den Pfosten stand.

Der 61-fache Nationalspieler Australiens schloss sich Brighton unmittelbar nach dem Aufstieg in die Premier League im Jahr 2017 an. Damals zahlten die Seagulls sechs Millionen Euro Ablöse an den FC Valencia. Ryan lief insgesamt 123-mal für Brighton auf.

"Ich werde hart arbeiten und kann es kaum erwarten, mit dem Team zusammenzuspielen", kommentierte der 29 Jahre alte Ryan seinen Wechsel.

Video zum Thema