Primera Division :Valencia stellt für Wunschspieler neuen Transfer-Rekord auf

goncalo guedes 4
Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com
Werbung

Der 21-Jährige hat in Spanien einen Vertrag bis 2023 unterschrieben, war zuletzt von PSG ausgeliehen und der erklärte Wunschspieler der Fledermäuse.

Damit Goncalo Guedes in der Primera Division bleiben darf, hat der FC Valencia stattliche 40 Millionen Euro gen Frankreich überwiesen.

Diese Summe kann noch um zehn Millionen Euro Bonuszahlungen anwachsen.

Damit ist der Flügelstürmer der teuerste Neuzugang der Vereinsgeschichte. Bisher war dies Angreifer Rodrigo, der im Sommer 2015 für 30 Millionen Euro von Benfica Lissabon kam.

Hintergrund


In diesem Sommer hat Valencia schon 125 Millionen Euro für neue Spieler (unter anderem Geoffrey Kondogbia und Kevin Gameiro) ausgebeben.

Nur der FC Barcelona und Real Madrid haben in Spanien mehr investiert.