Anzeige

Prinz Poldi :Ab in den Süden? Lukas Podolski flirtet mit Brasiliens Traditionsverein Flamengo

lukas podolski
Foto: AGIF / Shutterstock.com
Anzeige

Ihm habe Brasilien bei seinem Aufenthalt mit der deutschen Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft 2014 "sehr gut gefallen", sagte der ehemalige Nationalstürmer gegenüber GLOBO ESPORTE.

Eine Zukunft am Zuckerhut scheint den 32-Jährigen zu reizen. Auch ein Lieblingsziel scheint bereits ausgemacht im Land der Edeltechniker: Der Traditionsverein Flamengo Rio de Janeiro.

"Jeder weiß, dass ich für Brasilien und vor allem Flamengo schwärme. Ich liebe, was die Fans ihrer Mannschaft geben", betonte Prinz Poldi.

Sein Vertrag in Japan sei noch zwei Jahre gültig. Was danach komme, wisse er noch nicht. Fakt ist aber: "Ich möchte meine Karriere dann noch nicht beenden."

Folge uns auf Google News!