»Meine Zukunft? Sieht nach London aus

09.06.2015 um 10:59 Uhr
von Fabian Biastoch
Redakteur
Fabian ist Experte in Sachen Premier League. Warum er den FC Liverpool liebt, beschreibt er in seinem Buch: "111 Gründe, den FC Liverpool zu lieben". Berichtetete bis 2020 für Fussballeuropa.com.
lukas podolski
Foto: Tomasz Bidermann / Shutterstock.com

"Es sieht so aus, als ob ich nach London zurückgehe, aber es kann immer was passieren. Wenn es sein muss, bin ich bei Arsenal", sagte Lukas Podolski am Montag in Köln, wo er am Mittwoch mit der DFB-Auswahl auf die US-amerikanische Nationalmannschaft trifft.

Er müsse sich nun jedoch immer mehr mit "Spekulationen zum Thema Vereinssuche" auseinandersetzen. Einen Wechsel zu Werder Bremen verneinte der Offensivspieler.

Im Januar trat Podolski eine sechsmonatige Leihe bei Inter Mailand an. Durchsetzen konnte er sich in der Serie A nicht.

Auch bei seinem Stammklub FC Arsenal ist ihm nur ein Platz auf der Bank sicher. Vor der Europameisterschaft 2016 will er jedoch Spielpraxis bekommen, um seinen Platz in der Nationalelf nicht zu verlieren.