Einigung mit Barca? :PSG gibt nicht auf - Fight um Frenkie de Jong geht weiter


Gerücht Paris Saint-Germain hat seine Hoffnungen auf eine Verpflichtung von Frenkie de Jong (21) offenbar noch nicht begraben.

  • Fussballeuropa RedaktionFreitag, 04.01.2019
Foto: kivnl / Shutterstock.com
Anzeige

Der niederländische Nationalspieler soll sich mit dem FC Barcelona auf eine Zusammenarbeit geeinigt haben.

Nur noch die Ablöse müsse mit Ajax Amsterdam ausgehandelt werden, berichtete unlängst das Fachblatt SPORT.

Angeblich verlangt Ajax rund 75 Millionen Euro, Barça will aber nur 60 Millionen Euro zahlen.

Paris Saint-Germain hat den Kampf um Frenkie de Jong aber noch nicht aufgegeben.

RMC SPORT zufolge ist Sportdirektor Antero Henrique mit weiteren Abgesandten von Paris Saint-Germain nach Amsterdam gereist, um mit Ajax über einen Transfer zu verhandeln.

PSG soll sogar einen Doppel-Wechsel planen und neben De Jong auch dessen Mannschaftskollegen Matthijs de Ligt verpflichten wollen.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige