Paris Saint-Germain :PSG rasiert Nizza! Zwei Stars im Fokus

Video zum Thema
Anzeige

Ohne den verletzten Neymar festigte Paris Saint-Germain am Freitagabend seine Spitzenposition im französischen Fußball-Oberhaus.

Beim 4:1-Sieg, der auswärts beim OGC Nizza eingefahren wurde, trafen zweimal Angel Di Maria, Kylian Mbappe und Mauro Icardi.

Freudig stimmte vor allem die Rückkehr des kommenden Superstars Mbappe, der zuletzt aufgrund von Oberschenkelproblemen aussetzen musste. Di Maria ist mit jetzt vier Toren im Gleichschritt mit Neymar bester PSG-Ligatorschütze.

Die Pariser haben nach zehn Spielen fünf Punkte Vorsprung auf den Zweitplatzierten FC Nantes. Für Thomas Tuchel und Co. geht es bereits am Dienstag (21 Uhr) mit dem Champions-League-Auswärtsspiel beim FC Brügge weiter.

» Wegen Kylian Mbappe: PSG-Manager genervt von Real Madrid

» Kylian Mbappe: Real Madrid plant Weltrekord-Transfer

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige