Paris Saint-Germain :PSG reicht neues Angebot für Idrissa Gueye ein


Gerücht Paris Saint-Germain hat die Akte Idrissa Gueye (29, Vertrag bis 2022) nach einem gescheiterten Abwerbeversuch im Januar wieder geöffnet.

  • Fussballeuropa RedaktionSonntag, 14.07.2019
Video zum Thema
Anzeige

Wie die L'EQUIPE in Erfahrung gebracht hat, bietet der französische Meister 30 Millionen Euro Ablöse für den Mittelfeldakteur vom FC Everton.

In der vergangenen Winter-Transferperiode hatte sich PSG bereits um den Senegalesen bemüht, war sich mit den Toffees aber nicht einig geworden.

PSG-Sportdirektor Leonardo hatte unlängst in einem Interview bestätigt, dass man noch einen Spieler für das zentrale Mittelfeld suche.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige