PSG statt United :Korb für Mourinho: Paris gewinnt Poker um Goncalo Guedes

goncalo guedes
Foto: v / Shutterstock.com
Werbung

Übereinstimmenden Medienberichten zufolge steht der französische Serienmeister vor einem Kauf von Goncalo Guedes.

Das portugiesische Supertalent soll von Benfica Lissabon in den Parc des Princes wechseln und kostet dem Vernehmen nach 30 Millionen Euro Ablöse.

Paris Saint-Germain bestätigte am Mittwoch, dass ein Transfer des portugiesischen Offensivakteurs bevorstehe.

Guedes sei seit Dienstagabend in Paris und werde am Mittwoch den Medizincheck absolvieren, verkündete der französische Hauptstadtklub auf seiner Webseite.

Hintergrund


Goncalo Guedes ist in der Offensive flexibel einsetzbar. Er stammt aus der eigenen Jugendabteilung von Benfica Lissabon und stand beim beliebten Traditionsverein bis 2021 unter Vertrag.

Der ehemalige U21-Nationalspieler und zweimalige A-Nationalspieler stand nicht nur bei Paris Saint-Germain auf dem Einkaufszettel, auch Manchester United mit Teammanager Jose Mourinho (53) buhlte Medienberichten zufolge zum Guedes.