Wechsel zu Real Madrid? :PSG will Kylian Mbappe mit Messi-Gehalt umstimmen

kylian mbappe 2020 7
Foto: Mitch Gunn / Shutterstock.com

Kylian Mbappe ist zwar offiziell noch bis 2022 an Paris Saint-Germain gebunden.

Der französische Dauermeister ist sich allerdings darüber im Klaren, dass Real Madrid für die Zukunft eine ernsthafte Wechseloption darstellt.

PSG will dem spanischen Abwerber zuvorkommen und Mbappes Arbeitsvertrag vorzeitig ausweiten.

Wie die Sporttageszeitung AS berichtet, soll der Franzose zukünftig mit einer Jahres-Nettosumme von unvorstellbaren 50 Millionen Euro alimentiert werden.

Hintergrund


Damit würde Mbappe in den Gehaltssphären von Lionel Messi) und Cristiano Ronaldo vordringen. Derzeit verdient Mbappe laut der L'EQUIPE 15 Millionen Euro netto pro Jahr.

Real-Trainer Zinedine Zidane gilt als großer Mbappe-Fan und würde seinen Landsmann gerne zeitnah ins Bernabeu holen.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!