Paris Saint-Germain :PSG will Roberto Firmino und Neymar vereinen


Gerücht In der Selecao stürmen Roberto Firmino und Neymar Seite an Seite. Kommt es zu dieser Konstellation bald auch auf Vereinsebene? PSG will den Liverpooler offenbar verpflichten.

  • Fussballeuropa RedaktionSamstag, 18.05.2019
Foto: bestino / Shutterstock.com
Anzeige

Paris Saint-Germain zeigt  Interesse an Roberto Firmino (27) vom FC Liverpool. Das berichtet die BBC.

Chefcoach Thomas Tuchel soll ein großer Bewunderer des brasilianischen Nationalstürmers sein, den er bereits seit dessen Tagen bei Hoffenheim in der Bundesliga bestens kennt.

Offenbar will Tuchel nun sein Star-Ensemble mit dem Liverpool-Stürmer ergänzen. Allerdings zeigt Liverpool kein Interesse an einem Verkauf seines Mittelstürmers.

Firmino soll bei PSG als Ersatz für Edinson Cavani (31) fungieren. Der uruguayische Nationalstürmer steht nur noch bis 2020 in Paris unter Vertrag und soll wechselwillig sein.

Cavani flirtete bereits mit einer Rückkehr in seine ehemalige Wahlheimat Neapel, wo Präsident Aurelio De Laurentiis wohl den Roten Teppichen ausbreiten würde.

Allerdings: Der Neapel-Boss stellte auch klar, dass Cavani nur zu finanzieren sei, wenn dieser Abstriche beim Gehalt mache.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige