PSG zieht dank Messi-Tor davon

18.09.2022 um 22:47 Uhr
von Sport-Informations-Dienst
Nachrichtenagentur
Dieser Inhalt wird von der Nachrichtenagentur Sport-Informations-Dienst bereitgestellt. Der Text wurde von Fussballeuropa.com nicht geprüft oder bearbeitet.
sid/083bf67df8e6ca6d79681a1060732c9668cd0a57
Foto: AFP/SID/Olivier CHASSIGNOLE

Durch das frühe Siegtor des Argentiniers (5.) zum 1:0 (1:0)-Erfolg bei Olympique Lyon baute PSG seinen Vorsprung an der Tabellenspitze auf den ebenfalls noch ungeschlagenen Verfolger Olympique Marseille nach acht Runden auf zwei Punkte aus.

Außer von Messis sechstem Treffer in den vergangenen vier Spielen gegen das Team des verletzten Ex-Weltmeisters Jerome Boateng profitierte das Team aus der Hauptstadt von Marseilles 1:1 (0:1) gegen Stade Rennes.

Auch interessant