Der neue Mega-Star? "Xavi Simons ist die nächste Bombe"

20.11.2022 um 11:58 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
xavi simons
Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Rafaela Pimienta traut Xavi Simons den Durchbruch zum Weltstar zu. "Xavi Simons ist die nächste Bombe", sagt die Spielervermittlerin im Gespräch mit der Sportzeitung Marca. "Er ist bereits bei Nationalmannschaft der Niederlande und er hat es verdient. Ich hätte nicht gedacht, dass er die Weltmeisterschaft erreichen wird."

Xavi Simons hatte den Großteil seiner fußballerischen Ausbildung in der Jugendabteilung des FC Barcelona absolviert, ehe er sich 2019 zu einem ablösefreien Wechsel zu Paris Saint-Germain entschied.

Beim französischen Nobel Verein erhielt Xavi allerdings zu wenig Bewährungsproben bei den Profis, seinen auslaufenden Vertrag verlängerte er im vergangenen Sommer nicht. Es folgte ein vermeintlicher Schritt zurück, Simons wechselte in die Eredivisie und schloss sich PSV Eindhoven an.

Unter Trainer Ruud van Nistelrooy schwang sich Simons auf Anhieb zu einem der besten Offensivspieler der Liga auf. Der Lohn: Nationaltrainer Louis van Gaal stattete ihn mit einem Ticket für die WM aus. PSG hat den Zugriff auf den Mittelfeldregisseur indes nicht verloren, die Franzosen sicherten sich eine Kaufoption für ihren Ex-Spieler.

Video zum Thema
WERBUNG