FC Liverpool :Quarantäne! Thiago Alcantara mit Coronavirus infiziert

imago thiago alcantara 202095 corona
Foto: PA Images / imago images

Das Ligaspiel des FC Liverpool gegen den FC Arsenal hatte Thiago Alcantara wegen "kleinerer Fitnessprobleme" verpasst. Jetzt ist klar: Der Neuzugang hat sich mit dem Coronavirus infiziert.

Gemäß der Richtlinien wurde dem Iberer häusliche Isolation verordnet, heißt es im dazugehörigen Statement. Thiago zeigte leichte Symptome, befinde sich inzwischen aber schon wieder auf dem Weg der Besserung.

"Es ist die Entscheidung jedes Einzelnen, ob er das Ergebnis eines COVID-19-Tests öffentlich bekannt gibt oder nicht", sagt Liverpools Mannschaftsarzt Dr. Jim Moxon.

Hintergrund


Thiago wird Liverpool somit erst nach der Länderspielpause wieder zur Verfügung stehen und somit das erneute Kräftemessen gegen Arsenal im Carabao Cup (Donnerstag, 20.45 Uhr) sowie das Ligaspiel bei Aston Villa (Sonntag 20.15 Uhr) verpassen.

Den Spielen mit der spanischen Auswahl dürfte der 29-Jährige ebenfalls fernbleiben. Spanien misst sich in der Nations League mit der Schweiz und der Ukraine.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!